«Das makellose Weiss, der ruhige Glanz lassen Formen entstehen unterwegs vom Kleinsten zum Grössten oder umgekehrt,

von einer Gestalt zur andern, ein Wandeln und Werden vom Bekannten zum Unbekannten und wieder zum Bekannten mit verändertem Blick.»

Unbekannter Autor aus Zhejiang, um 140 n. Chr. (Han-Dynastie)

Copyright © 2020 gable.ch Keramikdesign